Kimi & the Soulmen :: Soul/Jazz/R&B

11. März 2023, 20:00 Uhr
Jazzclub Bruchsal,
Am Alten Schloss 22, Bruchsal

Im Programm von „Kimi & the Soulmen“ finden sich Songs aus den 60er Jahren bis heute u.a. von Aretha Franklin, Ray Charles, Alicia Keys, Norah Jones, Amy Winehouse, Joss Stone, Jill Scott und Emily King, speziell für die Formation arrangiert von Werner Acker.

  • Kim Hofmann – Gesang
  • Werner Acker – Gitarre
  • Basti Schiller – Bass
  • Holger Bihr – Drums

Kim Hofmann (Gesang) beendete Ihr Studium an der Musikhochschule Stuttgart im Fach Gesang 2016 mit Bravour. Ihre Stimme ist gefühlvoll, sanft, warm, gleichzeitig kraftvoll und einzigartig. Kim begeistert, egal ob Jazz, Soul oder Rhythm & Blues, und zieht die Menschen mit ihrer charmanten Art in Ihren Bann.

Werner Acker (Gitarre/Arrangements) ist als Solist und Sideman in verschiedenen Stilrichtungen unterwegs. Neben seinen eigenen Projekten spielt/spielte er auch im Uli Gutscher Quintett, mit Ignaz Netzer, mit Karl Frierson, mit Helen Schneider, und als Gast in der SWR Bigband mit Gerald Clayton, den Swing Legenden und Paul Carrack.

Basti Schiller (Bass) absolvierte 2016 sein Bassstudium an der Musikhochschule Stuttgart mit Bestnote. Neben Kimi & the Soulmen spielt er u.a. auch bei Penny & the Rhythm Kings.

Holger Bihr (Schlagzeug) absolvierte 2014 sein Schlagzeugstudium an der Musikhochschule Stuttgart ebenfalls mit Bestnote und ist mittlerweile ein gefragter Schlagzeuger in Musicalproduktionen und vielen Bandprojekten.


Adresse: Jazzclub Bruchsal, Am Alten Schloss 22, Bruchsal
Tickets: EUR 17,00 (Mitgliederermäßigung und Abendkassenzuschlag je € 2,-)
Beginn: 20:00 Uhr - Einlass ca. 30 min vor Konzertbeginn
Freie Sitzplatzwahl, keine Sitzplatzreservierung möglich!