Andreas Varady Trio

21. Okt. 2014 | 20:00 - 22:30 Uhr
Koralle
, Eggerten 47, 76646 Bruchsal

(Zur Online-Reservierung bitte nach unten scrollen.)

In kürzester Zeit hat sich der 16-jährige Andreas Varady durch sein senationelles Spiel einen Namen als Jazzgitarrist gemacht. Sein steiler Aufstieg begann bereits sehr früh. Andreas stammt aus einer ungarischen Roma-Familie und wuchs in einer slowakischen Kleinstadt auf. Mit vier Jahren begann er Gitarre zu lernen, unterrichtet von seinem Vater Bandi. Nachdem die Familie 2007 nach Irland gezogen war, spielte Andreas erstmals als Straßenmusiker in Limerick und Cork vor Publikum. Das außerordentliche Talent des jungen Musikers und seine liebenswerte Präsenz zog die Zuhörer sofort in seinen Bann. Wenig später ging Andreas erstmals auf Tour, um auf Jazz-Festivals in ganz Europa aufzutreten. 2011 spielte er mit 13 Jahren als jüngster Künstler im renommierten Ronnie Scott’s Jazz Club in London. Kurz darauf erschien er auf der Titelseite des Guitar Player. Im Sommer 2012 trat er beim Montreux Jazz Festival auf, wo ihn Produzent und Musiklegende Quincy Jones hörte und wenige Monate später unter Vertrag nahm. Im Spätjahr 2013 nahm Andreas Varady sein erstes Album für Verve Records auf mit Quincy Jones und David Foster als Co-Produzenten. Das resultierende Album zeigt auf eindrucksvolle Weise die explosive Technik und unverfälschte Emitionalität, wie sie nur Andreas Varady, trotz seiner Jugend mit einer unglaublichen musikalischen Reife asugestattet, an den Tag legt.

Sein brandneues Album mit dem von Bescheidenenheit zeugenden Titel „Andreas Varady„, erschienen im August 2014, wartet im Line-up mit Größen wie Harvey Mason, Greg Phillinganes, Brian Bromberg, Paulinho Da Costa und David Paich auf. Dazu kommen als Gastmusiker u.a. Gregory Porter, Roy Hargrove, Nikki Yanofsky und Kevin Ross.

Andreas Varady und Band touren 2014 und 2015 weltweit mit ihrem Album.

  • Andreas Varady, g
  • Bandi Varady, b
  • Adrian Varady, dr

Pressestimmen:

„This wunderkind Andreas Varady plays much more
in the vein of Wes or George Benson and, on top of
that, is highly musical and responsive.“
Jazzwise

„It’s not just his ability to move around the
fretboard that’s thrilling; it’s his feeling for the
music, his harmonic awareness and all-around
musicality.“
The Herald

„Varady, who looks much like any other early
teenage boy in jeans and Converse trainers, shoots
off on a solo of astonishing virtuosity and speed with
the casual, distracted air that other boys of his age
have when they’re idling away afternoons on an
Xbox.“
The Times

weblinks:

Einlass: 19:30 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Tickets: Mitglieder 12,-, Vorverkauf 18,-, Abendkasse 22,-
Vorverkauf:

  • Buchhandlung Braunbarth Tel.: 07251 . 384800
  • Buchhandlung Majewski Tel.: 07251 . 2011
  • Onlinereservierung:

Onlinereservierung (Abholung an der Abendkasse):


Der Vorverkauf für diese Veranstaltung ist abgeschlossen. Restkarten sind an der Abendkasse verfügbar.


Veranstaltungsort:

Bookmark this article! [?]

Del.icio.usDiggFacebookFurlGoogle